Gemeinsam gute Schule machen.

Gemeinsames Weihnachtssingen

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand das traditionelle Weihnachtssingen statt. Dazu versammelten sich alle Schüler und Lehrer in der 3. Stunde in der Turnhalle. Nach einer kurzen Begrüßung durch unsere Schulleitung, eröffneten die vierten Klassen das Weihnachtssingen mit dem Rap "Knecht Ruprecht".

Anschließend präsentierte der Chor, unter der Leitung von Lydia Gerlach, einige Lieder aus ihrem diesjährigem Weihnachtsprogramm, das sie schon mehrfach aufführten, so zum Beispiel auf dem Heiligenstädter Weihnachtssmarkt, in den Eichsfelder Werkstätten, im Storm-Museum und auch im Heimatmuseum. Die Mischung aus neuen und altbekannten Liedern verbreitete Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Die Tanz- und Theatergruppe führte ebenfalls ein modernes Weihnachtsstück auf. Der Weihnachtsmann hatte hier alle Hände voll zu tun. Neben den streikenden Elfen, die mehr Pausen und gesundes Essen forderten, musste er sich um seine kranken Rentiere kümmern, damit pünktlich zum Weihnachtsfest alle Geschenke an die Kinder verteilt werden können. Wenn ja nicht noch die Wunschzettel durcheinander geraten wären . . .

Foto 21.12.17, 09 48 32   Foto 21.12.17, 10 07 14

Foto 21.12.17, 10 12 06   Foto 21.12.17, 10 13 25