Gemeinsam gute Schule machen.

Hausordnung

Hausordnung der Grundschule

  1. Wir verhalten uns immer fair und rücksichtsvoll miteinander.
  2. Wir halten unsere Räume, Flure, den Schulhof und den Bürgersteig vor der Schule sauber und ordentlich.
  3. Die Schüleraufsicht unterstützt die aufsichtsführenden Lehrer und Erzieher und meldet sofort besondere Vorkommnisse der Aufsicht.
  4. Wir erscheinen pünktlich zum Unterricht.
  5. Auf dem Schulhof treten wir klassenweise an, gehen dann langsam und geordnet in die Schule.
  6. Unsere Jacken hängen wir ordentlich an der Garderobe auf.
  7. Bei Unterrichtsbeginn sind wir an unserem Platz und haben unsere Arbeitsmaterialien bereitgelegt.
  8. Die Toiletten verlassen wir sauber und waschen uns immer die Hände.
  9. Zur Hofpause gehen alle Kinder gleich auf den Schulhof. Nur bei Regen bleiben wir im Klassenraum.
  10. Nach Unterrichts- und Hortende räumen wir den Raum auf und stellen die Stühle hoch.
  11. In der Turnhalle und im Werkraum gelten besondere Regeln. Darüber informieren uns unsere Lehrer und Erzieher.